Tepro Holzkohle-Kugelgrill San Francisco
Tepro Holzkohle-Kugelgrill San Francisco

Tepro Holzkohle-Kugelgrill San Francisco

Tepro

ab 174.991
günstigster Preis
Noch keine Meinungen

Beschreibung

Produktbeschreibung:

Tepro Holzkohle-Kugelgrill San Francisco

Der Tepro Holzkohle-Kugelgrill San Francisco bietet neben seinem gelungenen Design auch durchdachte Lösungen für eine einfache Handhabung. Das Herzstück des Grills ist der integrierte multifunktionale Grillrosthalter, der eine individuelle Höhenverstellung des Grillrostes ermöglicht. Somit kann das Grillgut auf den Punkt zubereitet und serviert werden. Der Grillrosthalter bietet aber noch viel mehr. So kann der im Lieferumfang enthaltene Deckelhalter auch weiteres Zubehör, wie zum Beispiel die Warmhalteroste, den Kugelgrill in seiner Funktionalität abrunden. Hinzukommend bietet Ihnen das integrierte Rost-in-Rost System die Möglichkeit, Ihre Gäste mit einer großen Grill-Vielfalt zu begeistern. Durch das Herausnehmen der Grillrostmitte können Sie Einleger wie Pizzastein, Wok oder Pfanne (nicht im Lieferumfang enthalten) einsetzen und damit unterschiedlichste Grillgerichte zubereiten. Auch weitere wichtige Merkmale des Kugelgrills wurden nicht außer Acht gelassen. Die spezielle Form der 4 Kohlebehälter lässt sich je nach Bedarf einzeln oder kreisförmig als sogenannten Minion-Ring platzieren. Damit sind sie für die beliebtesten direkten und indirekten Grillmethoden bestens geeignet. Gleichzeitig können Sie die Luftzirkulation durch die Lüftungsschieber im Deckel, aber auch in der Feuerwanne ganz einfach regulieren. Mithilfe des integrierten Deckelthermometers kann der Grillmeister die Temperatur im Grill bequem beobachten und genau einschätzen, wann er durch die integrierten Kohleklappen im Grillrost weiteres Brennmaterial nachlegen muss, damit der Grillabend noch lange nicht endet. Geht der Abend doch dem Ende zu, können Sie die Lüftungsschieber schließen und damit die Kohle ersticken. Sobald der Grill abgekühlt ist, können Sie den Ascheauffangbehälter entfernen und leeren und schon ist der Grill für den nächsten Einsatz bereit.