Pelletofen

Pelletöfen – für wohlige Wärme in den eigenen vier Wänden

Ein Pelletofen sorgt wie andere Öfen und Kamine für eine gemütliche und Warme Wohnatmosphäre. Diese Art von Ofen unterscheidet sich grundsätzlich von anderen Öfen durch den verwendeten Brennstoff. Anstatt von Holzscheiten werden kleine Pellets aus Holzspäne verbrannt. Ein großer Vorteil dieser Presslinge, ist das kein Schmutz wie bei Kohle und Holzscheiten entsteht. Entdecken Sie das große Angebot an Pelletöfen auf baumark-xxl.de. Weiterlesen ›


56 Artikel gefunden

Brennstoff eines Pelletofens

Ein Pelletofen funktioniert durch das Verbrennen von Pellets. Hier handelt es sich um kleine aus Holzspäne gewonnene Pellets. Die Presslinge sind ca. 20 bis 50 mm groß. Die Holzspäne wird mithilfe von Wasser und Maisstärke in die gewünschte Form gepresst. Es entsteht kein Schmutz, weder bei der Lagerung noch bei der Umfüllung. Dies ist ein positives Feature, das oft an den alternativen Heizmethoden gegenüber einer traditionellen Heizung bemängelt wird. Die Verbrennung der Pellets ist co2 neutral und es bleibt kaum Asche übrig, die aufwendig entsorgt werden muss.

Funktionsweise eines Pelletofens

Bei einem Pelletofen werden die Presslinge aus Sägespäne in einen Vorratstank gefüllt, der im Ofen integriert ist. Mithilfe einer Fördermechanik versorgt sich der Ofen im Prinzip stets selber mit der benötigten Brennstoffmenge. Die Pellets werden in eine Brennmulde befördert. Ein Zünddraht sorgt für das Entflammen der Pellets. Damit die Flamme nicht erlischt wird in das Innere des Ofens durch ein Gebläse, reguliert Frischluft hinzugefügt. Durch die komplett automatisierte Brenntechnik eines Pelletofens wird ein hoher Komfort geboten. Durch eine Zeitschaltuhr und durch die Voreinstellung der Temperatur kann der Ofen automatisch zur gewünschten Zeit erwärmt werden. Übertrifft die Raumtemperatur die zuvor eingestellte gewünschte Temperatur, so schaltet sich der Pelletofen automatisch ab. Dank der großen Sichtscheibe wird viel Wärme an den Aufstellungsort abgegeben. Die ausgestrahlte Wärme eines Pelletofens soll der Sonnenstrahlung sehr ähneln und wird somit als sehr wohltuend empfunden. Pelletöfen lassen sich selbstverständlich auch in die Zentralheizungsanlage integrieren. Mithilfe einer eingebaute n Wassertasche sind einige Modelle in der Lage das vorhandene Heizungssystem zu unterstützen.

Optische Merkmale eines Pelletofens

Optisch ähnelt ein Pelletofen einem Kamin oder einem Stahlofen. Ein Pelletofen verfügt über eine große Sichtscheibe, die den freien Blick auf das Feuer bietet. Die Heizeinsätze eines Pelletofens können auch in Marmor- oder Kachelkamine integriert werden. In der Regel werden Pelletöfen mit edlen Ofenkacheln oder mit Speckstein ummantelt. Diese Art von Ummantelung ist nicht nur optisch ein Pluspunkt. Ofenkacheln und Speckstein speichern hervorragend die Wärme und geben sie langsam an den Aufstellraum ab.

Die Vorteile im kurzen Überblick

Ein Pelletofen biete zahlreiche Vorteile, die diese Art von Heiztechnik so beliebt von anderen macht. Der größte Vorteil eines Pelletofens ist der automatische Betrieb, der Heizen so flexibel wie noch nie gestaltet. Das Verbrennen von gepresster Holzspäne ermöglicht eine schnelle Wärmeabgabe. Pelletöfen punkten zudem durch einen geringen Montageaufwand und lassen sich ohne Probleme bei einem Umzug mitnehmen. Der Brennstoff kann einfach gelagert und beschaffen werden und sorgt nicht für jede Menge Dreck.

Pelletöfen im Preisvergleich

Sie wissen nicht welches Modell das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet? Auf baumarkt-xxl.de werden Ihnen neben einer großen Auswahl an Pelletöfen, spannende Produkttexte und sehr hilfreiche Preisvergleiche aller Online-Anbieter von Pelletöfen geboten. Die Anschaffung eines Pelletofens ist keine kleine Investition, sodass sich ein Preisvergleich vorab sehr lohnen kann. Lassen Sie sich von unserer Auswahl an modernen Heizalternativen inspirieren und überzeugen. Wir wünschen viel Spaß beim Shoppen und eine neue, gemütliche Wohnatmosphäre dank Ihres Pelletofens von baumarkt-xxl.de.