Kräutertopf DiY

Kräutertopf selber machen

Heute möchte ich euch das Ergebnis meines DiY-Kräutertops zeigen. Der ist nämlich in den letzten Wochen kräftig gewachsen und bietet mir nun schon fast täglich frische Kräuter für meine Gerichte. Ab und an muss ich mich allerdings doch beherrschen und auf die getrockneten Varianten aus dem Kräuterregal zurückgreifen, denn auch wenn er schon super aussieht – die Pflanzen sind trotzdem noch am wachsen und ich will sie ja nicht überernten.

Basilikum Salbei Kräutertopf DiY

Basilikum und Salbei

Besonders gut scheint der Dill und die glatte Petersilie zu gedeihen – die wuchern und wuchern und man kann ihnen quasi beim wachsen zusehen. Was toll ist, ich esse nämlich gerne Fisch und mit einer frischen Dill-Sauce oder auch einfach nur leicht gewürzt mit Knoblauch, Salz, Pfeffer, frischem Dill und einer Zitrone, wird aus dem Fisch ein besonders schmackhaftes Dinner.

Das Do it Yourself findet Ihr übrigens hier: Kräutertopf DiY

petersilie im Topf anpflanzen

Frische Petersilie

Es ist wirklich nicht schwer nachzumachen und liefert euch, selbst wenn euch kein großer Garten zur Verfügung steht, leckere Kräuter für eure Gerichte. Schaut auch gerne auf dem Küchensachen-Blog vorbei, dort findet Ihr Ideen und Inspirationen, was Ihr alles mit den frischen Kräutern anstellen könnt!

Frische Kräuter

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.